Preisverleihung Bayernquiz

 Der Freistaat Bayern feierte im Jahr 2018 sein 100jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum wurde an der Berufsschule Immenstadt zum Anlass genommen, im Sozialkundeunterricht verstärkt lokale und regionale Themen zu behandeln. Um den Schülerinnen und Schülern einen weiteren Anreiz für die Beschäftigung mit der bayerischen Geographie, Kultur, Geschichte und Politik zu bieten, entwickelte das Kollegium der Berufsschule unter der Leitung von Sozialkunde-Fachbetreuer Andreas Triebke ein „Bayern-Quiz“. Im Lauf des Schuljahres hatten alle Schüler die Gelegenheit, an dem Quiz teilzunehmen, vielfach geschah das auch im Sozialkundeunterricht.

 Zum Ende des Schuljahres wurde nun der Sieger ermittelt. Mit einer ausgezeichneten Leistung war der angehende Bürokaufmann Raffael Frank aus der Klasse BM 11B erfolgreich. „Ich freue mich sehr über den Preis. Das Quiz war eine tolle Sache und hat mein Interesse an bayerischen Themen noch einmal verstärkt“, betonte Raffael Frank. Als Preis für seine Leistung bekam er von Andreas Triebke einen Gutschein für ein Bayernticket der Bahn für zwei Personen überreicht. Der Sozialkunde-Fachbetreuer bedankte sich bei seinen Kollegen für die Unterstützung und bei den Schülern für die Teilnahme. „Auf diese Weise konnten wir den Freistaat Bayern sehr schülernah thematisieren“, war er sich sicher.

 

Das Foto zeigt von links: Andreas Triebke, Fachbetreuer Sozialkunde an der Berufsschule Immenstadt; Schulsieger Raffael Frank (BM 11B); Joachim Zinggl, Sozialkundelehrer der BM 11B, bei der Preisverleihung

 

 

Staatliches Berufliches Schulzentrum Immenstadt | 87509 Immenstadt | Missener Straße 2 - 6 © 2018 Muenswebit.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.