Kreativ trotz Corona - das Fachwerkmodell

Durch den Lockdown musste der Unterricht praktisch neu erfunden werden. Der Kreativität unserer Lehrkräfte ist es zu verdanken, dass unsere Schülerinnen und Schüler auch im Online-Unterricht bestmöglich beschult werden. Ein Beispiel dafür ist das Fachwerkmodell unseres Referendars Martin Resch, welches zusammen mit OStR Andreas Dräxl für den Unterricht in Bauzeichner-Klassen gefertigt wurde. Unterstützt wurde der Bau des Modells auch von der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

Mit Hilfe dieses Modells kann das Prinzip von Fachwerksträgern auch im Distanzunterricht veranschaulicht werden. Durch den modularen Aufbau lassen viele Situationen darstellen und den Schülerinnen und Schülern eine Gefühl für die Unterschiedlichen Stabkräfte vermitteln.

Selbstverständlich wird das Modell auch im Präsenzunterricht ein wertvoller Beitrag für das Lernen am BSZ Immenstadt sein.

links OStR Andreas Dräxl, rechts StRef Martin Resch

Zurück