Schreiner/-in

… ist die im Süddeutschen Raum gebräuchliche Berufsbezeichnung für die Tischlerin/den Tischler. Schreinerinnen und Schreiner stellen Möbel, Türen und Fenster aus Holz und Holzwerkstoffen her oder führen Innenausbauten durch.

Meist handelt es sich dabei um Einzelanfertigungen nach individuellen Kundenwünschen Schreiner/-in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf mit einer 3-jährigen Ausbildung im Handwerk.

Das erste Jahr ist ein Vollzeitschuljahr. Es wird auch Berufsgrundbildungsjahr, oder kurz BGJ genannt. Das zweite und dritte Jahr findet an der Schule im Teilzeitunterricht (2 Tage alle 2 Wochen) statt.

Lehrkräfte hintere Reihe von links: Thomas Schuh, Andreas Widenhorn, Reinhard Pargent, Sven Schneller, Astrid Geiger; vordere Reihe von links: Andreas Dräxl, Katharina Germann, Stefan Prinz

Neuigkeiten

Schreiner/-in

Erste Hilfe muss jeder leisten können

Die Schüler*innen im BGJ haben an einer Erste-Hilfe-Einheit teilgenommen.

Weiterlesen …

Schreiner/-in

Ein unerwarteter Fund

Nach einem "Frühjahresputz" an der Schule sind Hocker gefunden worden, die schon vor Jahren vom Fachbereich Schreiner hergestellt wurden.

Weiterlesen …

Fachbereich Bau- und Holztechnik

TUMwoodHUB made in Immenstadt

Das TUMwoodHUB ist eine Raumstruktur aus Holz, welche im Rahmen des Internationalen Holzbauforums 2019 in Innsbruck erstmalig vorgestellt wurde.

Weiterlesen …

Fachbereich Bau- und Holztechnik

Insektenhotels als Beitrag zum Klimaschutz

Angeregt durch die Initiative „Fridays for Future“ entstand bei den Bauzeichnern die Idee, Insektenhotels zu bauen, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Weiterlesen …